Tiroler Meisterschaft und Austria Cup in Erpfendorf



Biathlon „Dream“Team Reutte bei Tiroler Meisterschaft und Austria Cup im Unterland. Die weite Reise nach Erpfendorf zu Saisonsabschluss zahlte sich aus. Am Samstag, den 5.3 ging das Biathlon Team Reutte mit 6 Athleten an den Start. Der jüngste Biathlet Jakob Deutsch bestätigte sein ansteigende Formkurve im Laufen. Auch beim Schießen bewies er ein ruhiges Händchen und schaffte es mit Null Fehlern auf den 3. Platz in seiner Klasse und holte sich somit die Bronzemedaillie bei der Tiroler Meisterschaft!

Die Kombination aus schnellem Langlaufen und konzentriertem Arbeiten am Schießstand meisterte auch Maria Hohenrainer nahezu perfekt. Sie startet bereits in der Eliteklasse, in der liegend und stehend Schießen gefordert sind. Mit nur 2 Fahrkarten in die Strafrunde landete die Athletin in ihrer Klasse ebenfalls am Stockerl. In der Austria-Cup Wertung wurde Maria Hohenrainer 3., bei der Tiroler Meisterschaft erreichte sie sogar den 2. Platz und somit die Silbermedaille.

Das mannschaftlich sehr zufriedenstellende Ergebnis rundeten Gundolf Moritz als 9., Deutsch Leni als 6., Schneider Finn als 5. Und Hohenrainer Josephine als 6. ab.


Die Vereinsführung ist mehr als stolz auf alle Athleten, die sich in ihrer ersten Wettkampfsaison bravourös geschlagen haben und freut sich schon auf die nächste Saison!




EL_6BI005_Ergebnisliste_Austria_Cup_Erpfendorf_2022
.pdf
Download PDF • 2.04MB

EL_6BI006_Ergebnisliste_TM_Tirol_Milch_Cup_Erpfendorf_2022
.pdf
Download PDF • 1.22MB


66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen